Heft 2/2018 der ärztin

Heft-Cover
Editorial
Dr. med. Barbara Schmeiser

Gastbeitrag
Christiane Kliesow und Dorothee Quick
Was Ärztinnen über die neue DSGVO wissen müssen

Schwerpunkt: Wie gesund sind Ärztinnen und wie können sie gesund bleiben?

Dr. med. Hildgund Berneburg
Ärztinnengesundheit zwischen Rollenbildern und Resilienzen

Dr. phil. Julika Zwack
Ärztinnen jonglieren oft mit zu vielen Bällen gleichzeitig

Prof. Dr. phil. Klaus Bös
Tests ergaben: Ärztinnen sind fitter

Im Interview: Dr. med. Miriam Fiedler-Fischer
Burn-out-Prävention für die eigene Gesundheit

Ärzte und die Krux der Selbstdiagnose
Nachdruck aus: Der Hausarzt 07/2016

PD Dr. med. Thomas Kötter, MPH
Was hält Medizinstudierende gesund?

Dr. med. Bernhard Mäulen
Ärztinnengesundheit, Sucht und Suizidalität

Dr. phil. Ulrike Ley
Was ist gesunde Führung für Ärztinnen und wem nützt sie?

Geschlechtsspezifische Medizin

Prof. Dr. med. Sylvia Stracke
Nieren- und Frauengesundheit

Berichte vom 121. Deutschen Ärztetag in Erfurt

Dr. med. Viyan Sido
Chirurgie ist kein Fach für Frauen?

Im Interview: Katharina Thiede
Klar ist, dass sich etwas ändern muss

Karriere

Stine Ziegler und Prof. Dr. med. Hendrik van den Bussche
Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Weiterbildung

Aus dem Verband

Aus den Regionalgruppen
Neue Mitglieder

Dr. med. Viyan Sido
Hinter Mauern und Stacheldraht: Einsatz im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos

Prof. Dr. med. Gabriele Kaczmarczyk
Buchbesprechung: Wie ein Virus die Gesellschaft veränderte

Dr. med. Gudrun Günther
Aus den MWIA-Newslettern Nr. 73/74 - März/Juni 2018

Deklaration von Genf – Das ärztliche Gelöbnis
Mehr zum Thema