Der DÄB ist Mitglied der Medical Women's International Assoziation (MWIA), der ältesten internationalen ärztlichen Organisation überhaupt, Mitglied im Nationalen Netzwerk Frauen und Gesundheit (NNW) und Mitglied im Deutschen Frauenrat (DF).

Die vom DÄB unterstützten Netzwerke verbinden gemeinsame Ziele und Projekte. Die Netzwerkpartnerinnen begegnen sich auf Augenhöhe. Sie nutzen die Vorteile und Chancen des Networking für gemeinsame Aktivitäten wie zum Beispiel das deutschlandweite Bündnis von 17 Frauenverbänden, die sich im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 auf gemeinsamen Forderungen an die Parteien im Geiste der Berliner Erklärung verständigt haben.

Zu den Partnerinnen und Partnern im Netzwerk des DÄB zählen auch der Arbeitskreis Frauengesundheit, das Anna Fischer Projekt - Gender in MedicineTerre des Femmesmedica mondiale und der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb). Die komplette Liste finden Sie hier:
Links