Foto

Frauen in die Berufspolitik

Vortrag der Präsidentin des Deutschen Ärztinnenbundes, Dr. med. Christiane Groß M.A., am 17. Oktober 2016 auf dem Symposium Frauen in die Berufspolitik der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) >>> (PDF)
Foto
Zoom
 + 

DÄB-Dokumentation Medical Women On Top

Die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderte Studie dokumentiert den Frauenanteil in Führungspositionen in 16 Fächern der universitären Medizin. Evaluiert wurden alle 34 deutschen staatlichen Universitätskliniken.

Memorandum zur Verbesserung der beruflichen Entwicklung von Ärztinnen

Der Deutsche Ärztinnenbund e.V. tritt für eine deutliche Verbesserung der Rahmenbedingungen für Ärztinnen in der Facharztweiterbildung ein und hat zusammen mit Wissenschaftlern aus Hamburg und Leipzig ein Memorandum zur Verbesserung der beruflichen Entwicklung von Ärztinnen vorgelegt. Das Memorandum fasst die Ergebnisse der Tagung „Geschlechterspezifische Perspektiven und Umsetzungsstrategien in der fachärztlichen Weiterbildung“ zusammen, die vom 17. bis 18. Februar 2012 in Hamburg stattfand. Die Tagung wurde vom Deutschen Ärztinnenbund und dem Forschungsprojekt „Karriereverläufe von Ärztinnen und Ärzten in der fachärztlichen Weiterbildung“ (KarMed) veranstaltet. An der KarMed-Studie sind das Institut für Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, und das Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung, Universität Leipzig, beteiligt. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.