„Neues braucht Erfahrung“

Herbsttagung in Jena 2019
Frühjahrstagung in Spandau 2017
Im Forum 60plus des Deutschen Ärztinnenbundes treffen sich Kolleginnen aller Fachrichtungen ab einem Alter von 60 Jahren. Wir kommen aus allen Teilen Deutschlands und tagen zweimal im Jahr in unterschiedlichen Städten. Einige Kolleginnen sind noch berufstätig, die Mehrzahl bereits im Ruhestand. Die Gruppe besteht seit dem Jahre 2001. Neue Mitglieder sind stets willkommen, Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Deutschen Ärztinnenbund und die Teilnahme an den gemeinsamen Treffen.

Unsere Ziele im Forum 60plus:
  • an neuen Entwicklungen in Medizin und Gesellschaft teilhaben
  • Kompetenzen bewahren und aktiv bleiben
  • Kontakte knüpfen und pflegen
  • Kulturelles gemeinsam erleben

Lebenslinien - das neue Buch

Das Forum 60 plus hat ein neues Buch über das Leben und die Arbeit im sogenannten Ruhestand heraus gebracht:
Lebenslinien – Das Leben der Generation Gold
Projekte – Wünsche – Wirklichkeit
Forum 60 plus, Hrsg.Ute Quast,Verlag BoD, Norderstedt 2019, ISBN 0987-3-7494-4430-4

Mehr
Termine:

Forum 60 plus Vorstand (Wahlperiode 2019 - 2021)

  • Dr. Bettina v. Gizycki-Nienhaus, Vorsitzende, Dermatologin
    Am Weinberg 8, 83115 Neubeuern
    Tel: 08035 5994, e-mail: forum60plus@aerztinnenbund.de
  • Dr. Friederike Kölbel, stellv. Vorsitzende, Allgemeinmedizin
  • Sigrun Dierkes, Schatzmeisterin, Betriebsärztin
  • Dr. Erla Spatz-Zöllner, Schriftführerin, Kinder- und Jugendärztin
  • Dr. Renate Schmidt-Klügmann, Beisitzerin, Psychiaterin
  • Marianne Schwarte, Beisitzerin, Neurologin/Psychiaterin
  • Dr. Marion Bergmann, Beisitzerin, Allgemeinmedizin
  • Dr. Ursula Gotthardt, Beisitzerin, Allgemeinmedizin
  • Dr. Renate Warnecke, Beisitzerin, Zahnmedizin
  • Dr. Leonore Siegmar, Beisitzerin, Allgemeinmedizin

Tagungen 2019

38. Tagung im Oktober in Jena zu den Themen: "Ist die Leber unsterblich? Von Prometheus zur modernen Leberchirurgie", "Funktionelle Analysen zur hämatopoetischen Stamm- und Progenitorzell-Funktion im alternden Immunsystem", "Update bei Impfungen 60+" und "Das Jena-Zentrum für gesundes Altern und neue Nachwuchsförderprogramme an der Medizinischen Fakultät Jena". Vorprogramm in Bad Sulza, Naumburg und Weimar. Tagungsbericht.

37. Tagung im April in Berlin-Spandau zu den Themen: "Was die Medizin in Sachen Digitalisierung vom Journalismus lernen kann", "Moderne Radiologie: deutlich mehr als nur Bilder" und "Musik und Gesundheit". Vorprogramm in der Märkischen Schweiz.

Tagungen 2018

36. Tagung im Oktober in Hamburg zu den Themen: "Moderne minimal-invasive Therapie von Gefäßerkrankungen", "Herzrhythmusstörungen im Alter", "Musik als Therapie" und "Postoperatives Durchgangssyndrom".
Vorprogramm in Hitzacker/Lüneburg/Nemitzer Heide.

35. Tagung im April in Berlin-Spandau zu den Themen: "Das menschliche Erbgut ist entziffert. Was können wir Mediziner daraus ablesen, welche Konsequenzen har dies für den Einzelnen?", "Normales Essen ist gesund - Ist es nötig, mehr zu tun?"
Vorprogramm in Heiligengrabe und Umgebung.