Donnerstag, 17. September 2015

10:00 bis 13:00 Uhr • Vorstandssitzung des DÄB
13:00 bis 18:00 Uhr • Beiratssitzung des DÄB


Rahmenprogramm

• 19:00 Uhr: Get-together im Restaurant Da Capo, Kanonierstr. 14 in 40476 Düsseldorf-Derendorf

Freitag, 18. September 2015

WIR MISCHEN UNS EIN

Schirmherrin: Manuela Schwesig
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

09:30 bis 12:45 Uhr • Eröffnungsveranstaltung

Grußworte

Verleihung des Wissenschaftspreises des Deutschen Ärztinnenbundes

Auszeichnung „Mutige Löwin 2015“
Dankesrede von Dr. med. Monika Hauser (PDF)

Festvortrag
Heilerinnen, Ärztinnen – der weibliche Part der Heilkunst (PDF)
Prof. Dr. med. phil. Klaus Bergdolt, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Universität zu Köln

Berufspolitik
Medizin im Strukturwandel – Ärztinnen auf dem Vormarsch

Referat
Frauen erobern die Medizin: Strukturwandel im Gesundheitswesen (PDF)
Dr. rer. medic Kyung-Eun Choi und Prof. Dr. med. Gustav J. Dobos, Institut für integrative Medizin, Universität Essen

Moderation
Dr. med. univ. Mag. phil. Edith Schratzberger, Präsidentin der Organisation der Ärztinnen Österreichs
Dr. med. Barbara Schmeiser, Vizepräsidentin des Deutschen Ärztinnenbundes

13:45 bis 17:00 Uhr
Mitgliederversammlung des Deutschen Ärztinnenbundes e.V.

(in der ÄRZTIN 01/15 wurde in der Einladung fälschlich der 19.09. als Datum angegeben)

Rahmenprogramm

•18:00 Uhr: „Auf den Spuren von Florence Nightingale“ - Pflegemuseum, Kaiserswerth
•19.30 Uhr: Festabend mit Verleihung der „Silbernen Feder“ in der Galeria Burghof, Kaiserswerth

Samstag, 19. September 2015

09:30 Uhr bis 10:40 Uhr
Gesundheitspolitik

Von evidenzbasierter Medizin bis Priorisierung – Folgen für die Qualität der ärztlichen Tätigkeit

Vorträge:
Dr. phil. M. Sc. Britta Lang (Folien/Powerpoint), Cochrane-Institut Freiburg
Prof. Dr. phil. Adele Diederich (Folien/Powerpoint), Universität Bremen
Dr. med. Christof Veit (Folien/Powerpoint), Institut für Qualitätssicherung im Gesundheitswesen (IQTIG)

Moderation:
Dr. med. Adelheid Schneider-Gilg, Vizepräsidentin MWS (Medical women swiss)
Dr. med. Eva Hennel, Vorstandsmitglied Deutscher Ärztinnenbund

Workshops zu aktuellen Themen in der Gesundheits- und Berufspolitik

11:00 bis 12.30 Uhr
W 1 Social Freezing: Emanzipativ oder kollektiv falsch?
W 2 Quote für Führungspositionen in der Medizin? Pro und Kontra
W 3 Wie Frauen die Medizin verändern: Kliniken und Praxen im Umbruch?
W 4 Mammographiescreening Quo vadis? Pro und Kontra
W 5 Medizinrecht: Arzneimittel-, Arzt- und Arzthaftungsrecht
W 6 Rhetorik: „Mehr als tausend Worte“ (90 Min.)

13:30 bis 17:00 Uhr
W 7 Rhetorik: „Mehr als tausend Worte“ (180 Min.)
W 8 Sprechtechnik: „Sprech“-Stunde für Ärztinnen – Kompetenz hören lassen
W 9 Präsentation: „Kenntnisse für Frauen auf Erfolgskurs“
W 10 Deeskalationskurs für Ärztinnen
W 11-1 Austausch und neue Ideen mit Mentoring Programmen / Vernetzung DÄB Mentorinnen Programm
W 11-2 Internationale Vernetzung

17:00 bis 18:00 Uhr Sonderworkshop
Fokusgruppendiskussion: Können Ärztinnen evidenbasierten Informationen effektiv nutzen und welche Rolle spielen dabei die Medien?

Rahmenprogramm

19:00 Uhr: „Die längste Theke der Welt“: Düsseldorfer Altstadtrundgang - mit Selbstkostenbeteiligung

Sonntag, den 20. September 2015

Rahmenprogramm

• 11:00 Uhr: „Woher wir kommen – wohin wir gehen“ - Führung durch das Neanderthal-Museum - Eintritt: 11 € / Stud.: 8 €
Downloads:
Veranstaltungs-Flyer (pdf-Datei, 1664 KB)